Recap der Social Media Conference 2013 #smconf in Hamburg

Vom 23. bis 25. September 2013 sorgte die Social Media Conference 2013 für reichlich Hashtagparty (#smconf) im formidablen Sofitel in Hamburg. Neben zwei Tagen rund um Social Media gab es ein B2B Special am Mittwoch, 25. September. Nicole Rüdlin hat dazu einiges aufgefahren, was in der Szene Follower hat; dazu Klemens Skibicki (Tag 1 und 2) und Svenja Teichmann (Tag 3) als Moderatoren: Das konnte nicht schief gehen. Besonderes Danke geht an akom360, die das Ticket erst ermöglicht haben.

Fazit vorab

Drei Tage was mit Internet. Ausnahmsweise mit Social Media statt SEO.
Gefällt mir oder besser +1!

Zur Social Media Conference 2013

Großartig – und fast schon unangenehm schnell und fleißig – hat Johannes bereits ausführlich das Geschehen in Hamburg dokumentiert.

Dazu wurde – lesenswert! – live gebloggt bei Crowdmedia

Weitere Recaps in der Übersicht

Da kann ich nur ein paar Bilder der smconf 2013 ergänzen und einen Hauptpunkt, der nicht nur aus SEO Sicht sinnvoll ist:

Dreh und Angelpunkt aller Inhalte sollte immer die eigene Seite sein!

Denn Obacht:

  • facebook kann morgen das Schicksal von StudiVZ ereilen und in der Bedeutungslosigkeit versinken.
  • Oder facebook stellt den Auftritt einfach ab.
    Warum sollten sie das machen? Weil sie es können, siehe Beispiel München*

*Ja, das Beispiel ist bereits veraltet, und facebook.com/muenchen ist wieder da, aber 2012 war das ein Schock und ein dicker Warnschuss.

Gemerkte Videos der #smconf

Die von Curt Simon Harlinghausen eingebauten Video nach der Mittagspause waren zum Wachwerden ideal.

und immer wieder schön, Heinekens begehbarer *Schrank

Wer sich bei mit mir vernetzen möchte, nutzt bitte mein Profil im Gesichtsbuch oder bei xing. Folgen Sie mir auch bitte unauffällig bei Twitter oder Google+. Ick freu mir aber auch auf ein persönliches Treffen. Denn: offline kann viel.

https://www.facebook.com/heiko.hoehn/posts/10201716448010003

Bilder der #smconf