seokomm 2016 recap

Die SEOkomm 2016 ist leider vorbei. Och menno.
Die Suchmaschinenkonferenz SEOkomm fand am 18.11.2016 in der Brandboxx statt. Für mich war es die fünfte SEOkomm und sicher nicht die letzte! Was für ein geiler Scheiß* (*hochwertige Inhalte und tolle Leute).
Die Location (brandboxx in Bergheim), Orga, Umgebung, Publikum und natürlich die Vorträge sind die Reise jedes Mal wert. Einziger Haken: Bei drei parallelen Tracks ist die Auswahl manchmal schwer.
Uschi und Oliver Hauser: you rock. Der 17.11.2017 zur kommenden #seokomm ist fest eingeplant und wenn ich einen Wunsch frei habe, dann bucht die Jungs von wifirockstars bitte einfach dauerhaft durch. Auch für mich Zuhause und im Büro!

Notizen zur seokomm

  1. Keine SEOkomm ohne Warmup Party. Auf jeden Fall mitbuchen. Es lohnt sich.
  2. Räum deine Webseite auf. Es lohnt sich. Nimm nur die guten Seiten in den Index.
  3. Liebe deine Inhalte und aktualisiere sie. Regelmäßig. So richtig mit Plan.
  4. Bilderseo: Kümmer dich um deine Exif Daten. Aus Gründen.
  5. Ladezeit: Ein Dauerthema. Da geht trotzdem noch was. Immer.
  6. Seiten aus dem Index NIE nur über die robots.txt steuern. Das haut nicht hin. Denn der Bot muss ein noindex lesen können. Logisch, oder?
  7. tbc

Das war super

  • Ort und Lage der Veranstaltung
  • Publikum <3
  • Pausenzeiten
  • Verpflegung und Versorgung mit Getränkeinseln
  • Wahnsinns WiFi mit 100 Mbit
  • Ton und Bildqualität
  • Tische und Steckdosen!

Das geht besser

  • Manch Advanced Einstufung noch schärfer abgrenzen/prüfen. Ist natürlich schwierig, aber Wunsch geht immer 🙂

Video seokomm 2016

Fotos

Vernetzerei

Wer sich mit mir vernetzen möchte, nutzt bitte mein Profil im Gesichtsbuchxing oder linkedin. Folgen Sie mir bitte unauffällig bei Twitter oder Google+ Ick freu mir aber viel doller auf auf ein persönliches Treffen. Denn: offline kann viel.

Recap Liste #seokomm 2016