SEOphonist – Endergebnis Platz 8 von >50.000 Suchtreffern

Für den diesjährigen SEO Contest zum Stichwort seophonist lockt Sparhandy mit dem Gewinn eines iPhone 5s. Gewonnen hat derjenige SEO, der zum Stichtag 18.09.2013 mit dem Suchbegriff „seophonist“ auf Platz 1 bei google geführt wird.

Vor dem Wettbewerb führte eine Google Suche nach dem Fantasiewort zu 0 Treffern. Die Ausgangssituation war damit für alle Teilnehmer gleich. Der Wettbewerb startete am 05.09.2013 um 18.00 Uhr und endet am 18.09.2013 um 22.00 Uhr mit einer kleinen und nahezu intimen Party im OMClub in Köln.

The same SEOprocedure as every year, Mr. Randolf!

Inhaltsverzeichnis

Definition: Was ist ein SEOPhonist?

Ein Seophonist beantwortet Suchanfragen per Telefon. Der Name setzt sich aus SEO (SEO; engl für Search Engine Optimization) und Phonist (engl; für Telefonist) zusammen. Der junge Berufszweig wird aus Gründen der Lesbarkeit in diesem Artikel nicht komplett in der geschlechtergerechten Sprache mit einem ergänzenden Seophonistin oder Seophonist/in veruntextet, wie von pip.net zurecht proklamiert.

Geschützt durch diverse Patente, ist der Service nur für iPhone Kunden buchbar und wird providerübergreifend als Premium iPhone SEOphonist Service (PISS) angeboten.

Fakten: Der SEOPhonist Service

  • Premiere am 18.09.2013 in der Lanxess Arena, Köln (OMClub)
  • Exklusiv mit dem iPhone 5s und iOS 7 nutzbar
  • Die Abrechnung der Anrufe erfolgt in Randolf Einheiten*
  • Details zu „All you can search“ Tarifen folgen

*Zur Markteinführung werden Anrufe mit der lautstarken Begrüßung „Hurra!“ gesponsert.

Anleitung: SEOphonist anrufen

  1. Schritt: iPhone auf ordnungsgemäßen Ladezustand prüfen
  2. Schritt: Rufnummer wählen (Pro-Tipp: als Favorit im Telefonbuch speichern)

    Seophonist Hotline

    seophonist als Kurzwahl speichern

  3. Schritt: Hotline anrufen

    seophonist anrufen

    Wahlvorgang Anruf seophonist

  4. Schritt: Suchanfrage besprechen
  5. Schritt: Ergebnisse direkt anhören oder als Voicedatei auf das Telefon senden (Tastendruck #2)
  6. Schritt: Es gibt keinen 6. Schritt

Achtung: Der Anruf muss von einem iPhone 5s erfolgen, die Authentifizierung ist ohne Gnade.

Ausblick: Viele Suchanfragen = viele Seophonisten

Der Service schafft absehbar viele – und vor allem – flexible Arbeitsplätze. Suchanfragen können schließlich überall beantwortet werden.
„Ein Service, auf den wir immer gewartet haben“, kommentieren gestresste Business Manager, die keine Zeit zum googeln haben und nun einfach zum Telefon greifen können! GENIAL!

Der neue Service wird im Telekommunikationsbereich bereits nach kurzer Zeit als Highlight 2013 gewertet. Nur wenige Tage nach Bekanntgabe des neuen Berufszweiges SEOphonist ermittelt die Suchmaschine Google über 40.000 Suchergebnisse.

seophonist

Die drei an der Tankstelle – Seophonist als neuer Dienst für das iPhone 5s

Spielregeln: seophonist ist nur ein SEO-Wettbewerb

seophonist null Treffer

Suche nach seophonist am 05.09.2013 – keine Treffer

  • AdWords, Google News, Bilderbimbam und Co. zählen nicht.
  • Spinner, die mit Distributed Denial of Service (DDoS) punkten möchten und der ganze negative SEO Rotz sollte draußen bleiben.
  • Contentklauer, die doch drin bleiben wollten, bekommen nun Post. In deiner Haut möchte ich nicht stecken, du Inbegriff des Blördsch.
    Wie konntest du dich mit seophonist biz nur mit der dunklen Seite einlassen?

Kopieren ist der Pfad zur dunklen Seite. Kopieren führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid. Wer bei einem Contest so dummdreist klaut, sollte Hausverbot in diesem Internet bekommen*.

*Freu dich vorher auf eine feine Kostennote.

Preisverleihung: OMClub als kleiner Rahmen

Der Gewinner des SEO Wettbewerbs wird im OMClub gekürt und erhält als Prämie neben Ruhm und Anerkennung ein neues iPhone 5s.
Allen Teilnehmern viel Spaß! Wir sehen uns in der Arena und vorher hoffentlich am Stand von onpage.org. Aus sicherer Quelle wird gemunkelt, dass die Preparty zur Hauptparty werden könnte.
Stand 06.09.2013: 517 Anmeldungen im Gesichtsbuch. #halleluja.
Stand 13.09.2013: 555 Anmeldungen.

Pro Tipp: Am Stand von onpage.org in Halle 6 werden die Eintrittsbändchen für den OMClub 2013 ausgegeben.

Videobotschaft: Aus Jamaika, man!

http://www.youtube.com/watch?v=FZRpvOgiIgU
großer Sport von Erdal Torun

Rückblick: Bisherige Wettbewerbe im SEOContest zur dmexco

Die bisher umfangreichste Zusammenfassung liefert Kai auf der Teilnehmer Seite der Agentur search one.
Als Fazit wird deutlich: Methoden, um kurzfristig auf gute Positionen zu kommen, sind zumindest fragwürdig.

Es wird bei den Methoden zur „Optimierung“ (oder besser: Manipulation) der Suchmaschinenposition zwischen black hat (ganz böse), grey hat (wenig böse) und white hat (sauber) unterschieden. 

Kein Teilnehmer der bisherigen Wettbewerbe konnte allein durch white hat Methoden einen ersten Platz sichern. Die Google Richtlinien zur Suchmaschinenoptmierung wurden nie nicht vollumfänglich eingehalten. Das Internet ist böse!

Dennoch: Für eine langfristige und vor allem „Ich kann gut schlafen Strategie“ ist die Google konforme Methode ohne Tricks und doppelten Forenlinkboden die einzig vernünftige Wahl. Punkt.

In den Vorjahren wurden die folgenden Begriffe ins Rennen geschickt, die zum Stichtag der Wertung durch massiven Linkaufbau oder der rasenden Vernichtung von Gegnern „spontan“ in der Trefferliste nach oben geschubst wurden.

  • 2008: Befreiphone
  • 2009: Volksphone
  • 2010: Revierphone
  • 2011: JahresendSEO
  • 2012: HochgeschwindigkeitsSEO
  • 2013: SEOphonist

Leseempfehlung: Teilnehmende Seiten 2013

Ein paar teilnehmende Seiten sind zur weiteren Lektüre in der Übersicht aufgeführt. Ein Rundumschlag von Textnonsens über Hintergründe und Einblicke in die SEO Welt. Ein fettes +1 für viele Lacher und Weitergabe der Optimierungsansätze.

Wer schreibt hier zu seophonist?

Dies ist nur ein kleiner bei wordpress gehosteter Blog ohne Scriptmöglichkeit und dient eigentlich nur als Notizzettel für iPhone/Apple Zeugs.

Wir waren jung und hatten den Space.

Wer sich bei mit mir vernetzen möchte, nutzt bitte mein Profil im Gesichtsbuch oder bei xing. Folgen Sie mir auch bitte unauffällig bei Twitter oder Google+. Ick freu mir und wir sehen uns in Köln! Und wer noch eine Karte für den OMClub benötigt, dem empfehle ich den folgenden Absatz.

Verlosung: Freikarten für OMClub 2013

Mitmachen geht einfach.
Jeder, der Reklame (kein Spam) für diesen Beitrag zum Wettbewerb seophonist macht und seinem Netzwerk empfiehlt, nimmt an der Verlosung von drei Freikarten für den diesjährigen OMClub teil. Verweist einfach bei Facebook, Google+, Twitter oder sehr gern per Link aus eurem Blog auf diese Seite.
Schickt mir eine Mail mit dem öffentlich Link, damit ich weiß, wo der Hinweis war.

Die drei Gewinner werden von mir ausgewählt und bekommen einen Aktionscode für eine Freikarte.
Teilnahmeschluss war Montag, 16.09.2013, 12.00 Uhr.
GRATULATION an Mór, Steffen und Nicolay.
Wir sehen uns in Kölle!

Teilnahmebedingungen und Datenschutz:
Die Gültigkeit einer Teilnahme behalte ich mir vor. Die drei Karten werden unter allen eingehenden Mails verlost. Jeder Teilnehmer kann nur einmal an der Verlosung teilnehmen. Der Gewinner wird per E-Mail informiert, E-Mail Adressen werden nur für diese Aktion verwendet. Teilnahme ab 18 Jahre, Teilnahmeschluss ist Montag, 16.09.2013, 12:00 Uhr.

Endergebnis am 18.09.2013, 22.00 Uhr

Gratulation an Nico zum 1. Platz, den Hammerservice von dynapso und die Erklärungen. Schade für Kai, hoffentlich wird der Vogel erwischt.
Unter den ersten 10 fühl ich mich ganz wohl eingekuschelt. 😀

endergebnis seophonist

Ergebnis seophonist zum Stichtag 18.09.2013, 22.00 Uhr.